| 21:35 Uhr

Räuber festgenommen
Tatort City: Räuber (20) macht mit Messer Beute

Tatwaffe Messer: Kurz nach dem Überfall war der Täter bereits verhaftet (Symbolfoto).
Tatwaffe Messer: Kurz nach dem Überfall war der Täter bereits verhaftet (Symbolfoto). FOTO: picture-alliance/ dpa / Ingo Wagner
Saarbrücken . Mit einem Messer bewaffnet, ging ein 20-Jähriger gestern Abend auf einen Raubzug. Er kam nicht weit.

Vor der Europa-Galerie hat es am Montag gegen 19.30 Uhr einen Überfall mit Waffengewalt gegeben. Ein 20-Jähriger hielt einem 18-Jährigen ein Messer vor den Bauch und forderte ihn auf, die Taschen zu leeren. Als der 18-Jährige das ablehnte, fasste der Räuber dem Opfer in die Tasche und zog ein Smartphone heraus. Die vom Beraubten alarmierte Polizei schnappte den Täter kurz darauf in einem Treppenhaus der Europa-Galerie. Die Beute hatte der Mann noch dabei, das Messer nicht mehr. Der polizeibekannte Täter leistete keinen Widerstand. Die Ermittler werden beim Staatsanwalt anregen, den Räuber dem Haftrichter vorzuführen. Das teilte gestern Abend die Polizeiinspektion St. Johann mit.


>>>Weitere Polizeimeldungen finden Sie auf der Homepage der Saarbrücker Zeitung unter: Blaulicht

(ole)