Raubüberfall: Bewaffneter überfällt Völklinger Spielhalle

Raubüberfall : Bewaffneter überfällt Völklinger Spielhalle

Am späten Donnerstagabend ist ein Spielcasino in der Karl-Janssen-Straße überfallen worden. Wie die Polizei berichtet, bedrohte ein bislang unbekannter Mann eine Spielhallen-Angestellte mit einem Messer und forderte sie auf, Bargeld herauszugeben. Das Geld verstaute der Täter in einem Turnbeutel. Anschließend flüchtete er zu Fuß mit der Beute, einem dreistelligen Geldbetrag.

Der Räuber wird wie folgt beschrieben: etwa 165 bis 170 Zentimeter  groß, ungefähr 25 Jahre alt. Er trug eine schwarze Jogginghose mit weißen Adidas-Streifen an der Seite, einen hellen Pullover mit schwarzen Ärmeln, schwarze Sportschuhe mit weißer Sohle, eine schwarze Sturmhaube und schwarze Handschuhe und eine  Basecap mit der goldfarbenen Aufschrift „VIP“. Der Turnbeutel, in dem er seine Beute davontrug,  war schwarz mit weißem Nike-Zeichen.

Die Polizei in Völklingen bittet um sachdienliche Hinweise auf den Räuber unter Tel. (0 68 98) 20 20.