| 00:00 Uhr

ZKE informiert zum Bauschuttsack in Saarbrücken

Saarbrücken. Mitarbeiter des Zentralen Kommunalen Entsorgungsbetriebs (ZKE) informieren über den Bauschutt- und den Asbest-Sack, die der ZKE zur Entsorgung von kleineren Mengen an Bauabfällen anbietet. Am Samstag, 28. März, stehen sie von 10 bis 15 Uhr vor dem neuen Hornbach-Baumarkt (Mainzer Straße 184).Mit dem Bauschuttsack aus reißfesten Kunststofffasern können Bauschutt-Mengen bis zu rund einem Kubikmeter entsorgt werden, zum Beispiel Abfälle aus kleineren Um- oder Ausbauarbeiten in Haus, Wohnung oder Garten. red

Den Asbest-Sack für asbesthaltige Materialien gibt es entweder als Mini-Sack, als Standardsack oder als extra langen Sack in den beiden Wertstoffzentren zu kaufen.