Masters-Qualifikation: Turniere auch nach Futsal-Regeln möglich

Masters-Qualifikation: Turniere auch nach Futsal-Regeln möglich

Die Verantwortlichen des Saarländischen Fußball-Verbandes (SFV) haben sich in einer Sitzung mit der kommenden Winter-Hallenrunde beschäftigt. Die SFV-Vertreter beschlossen, dass die 22.

Auflage des Volksbanken-Hallenmasters sowie die Qualifikationsturniere unverändert nach den bisherigen Hallenfußball-Regeln durchgeführt werden.

Erstmals besteht in dieser Hallensaison zusätzlich die Möglichkeit, Qualifikationsturniere auch nach Futsal-Regeln auszurichten, wie der SFV mitteilt. Wird nach Futsal-Regeln gespielt, werden die bei diesem Turnier geholten Punkte sowohl für die Masters-Tabelle als auch für eine separate Qualifikationstabelle im Hinblick auf das Finalturnier der Futsal-Saarlandmeisterschaft gewertet - der Gewinner und der Vize-Meister nehmen an der Futsal-Regionalmeisterschaft teil.

Letzter Termin für die Anmeldung der Masters-Qualifikationsturniere ist Dienstag, 15. Oktober, teilt der SFV mit.

saar-fv.de