Knochendichtemessung mit ausgiebiger Beratung in Homburg

Der Verein Osteoporose Prophylaxe und Früherkennung lädt anlässlich der Themenreihe „Beruf und Gesundheit“ – „Gesund am Arbeitsplatz/Gesund älter werden am Arbeitsplatz“ des Frauenbüros Saarpfalz-Kreis für Dienstag, 3. Juni, 17 bis 21 Uhr, zur Knochendichtemessung mit ausgiebiger, zeitnehmender Beratung ein.

Mit einem speziellen Ultraschallmessgerät wird die Knochendichte gemessen. Treffpunkt ist das Mannlich-Gymnasium, Hiltebrandtstraße 1 in Homburg. Die Messung kostet 20 beziehungsweise 27 Euro.

Informationen unter Telefon (0171) 4 91 14 90.