Auffahrunfall mit Blechschaden an drei Autos

Am Mittwochnachmittag ereignete sich in der Karl-Janssen-Straße in Völklingen ein Verkehrsunfall mit Sachschaden an drei Autos. Zwei Autos hatten bereits verkehrsbedingt vor dem Fußgängerüberweg in Höhe Haus Nr.

29 gehalten, als auch auch eine 23-jährige Völklingerin mit ihrem Pkw ankam. Die Frau sah die haltenden Autos, wollte bremsen, rutschte dann aber laut Polizeibericht mit dem Fuß vom Pedal. Ihr Auto fuhr weiter, stieß gegen das vor ihr wartende Fahrzeug, das sich dann durch die Wucht des Aufpralls auf den ersten Pkw am Fußgängerüberweg schob.