| 20:23 Uhr

Christkindlmarkt
Radschnellweg: Fahrrad-Club und CDU einig

Saarbrücken.

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) Saar unterstützt die Idee der CDU-Stadtratsfraktion, Radschnellwege zur Uni zu planen und dafür Geld beim Bundesverkehrsministerium zu beantragen. Denn immer mehr Studenten und Mitarbeiter der Uni nutzen das Fahrrad auf dem Weg zum Campus, meint ADFC-Sprecher Thomas Fläschner. „Mit gut ausgebauten Radwegen könnte das Problem behoben werden, dass sich alle Radfahrer (...) im Meerwiesertalweg eigentlich verkehrswidrig verhalten, weil es dort schon lange keine Radwege mehr gibt, sondern nur noch Gehwege, die für den Radverkehr freigegeben sind. Auf diesen gilt  Schrittgeschwindigkeit. Auch die Uni wolle den Campus fahrradfreundlicher machen. Es bestehe also Handlungsbedarf. Dass die CDU auf die Förderung des Bundes hinweise, sorge hoffentlich dafür, den Schwung in der Stadtverwaltung noch zu verstärken.