| 20:26 Uhr

Saarbahn
Stadt feiert 125 Jahre Straßenbahn

Saarbrücken. „Die Lebensqualität der Saarbrücker Bürgerinnnen und Bürger verbessern“, das sieht die Saarbahn GmbH als ihre Aufgabe an. Weil das Unternehmen und seine Vorgängerbetriebe das seit 125 Jahren tun, wurde gestern im E-Werk auf den Burbacher Saarterrassen mit den Mitarbeitern und Partnerunternehmen des Stadtwerkekonzerns gefeiert. Am 9. April 1892 wurde die Gesellschaft für Straßenbahnen im Saartal, die Rechtsvorgängerin der heutigen Saarbahn GmbH, gegründet. Seit Oktober 1997 – also seit 20 Jahren – durchquert die Saarbahn die Stadt von Ost nach West. Von Martin Rolshausen

„Die Lebensqualität der Saarbrücker Bürgerinnnen und Bürger verbessern“, das sieht die Saarbahn GmbH als ihre Aufgabe an. Weil das Unternehmen und seine Vorgängerbetriebe das seit 125 Jahren tun, wurde gestern im E-Werk auf den Burbacher Saarterrassen mit den Mitarbeitern und Partnerunternehmen des Stadtwerkekonzerns  gefeiert. Am 9. April 1892 wurde die Gesellschaft für Straßenbahnen im Saartal, die Rechtsvorgängerin der heutigen Saarbahn GmbH, gegründet. Seit Oktober 1997 – also seit 20 Jahren – durchquert die Saarbahn die Stadt von Ost nach West.



Die Saarbahn habe nicht nur eine große Vergangenheit, sagte Saarbrückens Oberbürgermeisterin Charlotte Britz. Die Bahn sei ein „Erfolgsmodell“. „Mittlerweile“ sei „die Saarbahn für unsere Stadt und für das Saarland zum Markenzeichen geworden“.

> Weiterer Bericht folgt