Fastnacht : Molschder Narrekäpp ehren ihre Jubilare

Svenja Klein bekommt als Jüngste den karnevalistischen Verdienstorden – weitere Ehrungen.

Als Molschder Fastnachtsbegeisterte in ihrem Stadtteil vor 22   Jahren den Karnevalsverein „Die Molschder Narrekäpp“ gründeten, da war an  ihr derzeitig eifrigstes Mitglied noch nicht zu denken. Denn Svenja  Klein, Tänzerin, Vorbild und Trainerin der Narrekäpp-Garden und  Mariechen, ist gerade einmal zarte 19 Jahre alt und seit vergangenen  Sonntag für ihr Engagement mit dem karnevalistischen Verdienstorden in Bronze dekoriert.

 Hans Werner Strauß hatte als Präsident des Verbandes Saarländischer Karnevalsvereine das entsprechende Ehrenzeichen  mit dabei. Anlass seines Besuchs in der Molschder Narrhalla im  Kulturzentrum Breite 63 war aber ein anderer: das zweite närrische  Jubiläum der Malstatter Karnevalisten um ihren Präsidenten Manfred Hoffmann. Prominente Senatoren haben sie längst in ihren Reihen. So auch zwei der wichtigsten politischen Vertreter: Regionalverbandsdirektor  Peter Gillo und Bürgermeister Ralf Latz. Ohne Senatorenkappe aber mit „Couvert“ gratulierte Gillo. Andersrum hielt es der waschechte  Molschder Latz. Was aber nicht heißen soll, dass er den Molschder  Narrekäpp nicht trotzdem einen finanziellen Ausgleich bescheren wolle.

Schließlich weiß er: „Faasenacht ist mehr als nur Schunkele und Trinke, da sind viel Organisationsarbeit und ehrenamtliche Stunden zu  investieren.“ „Die Faasend kommt in Schwung“, steht für den obersten Saar-Karnevalisten Strauß fest: „Und das ist gut für unser Land, denn  der Karneval hilft, die Sorgen des Alltags eine Weile zu vergessen.“ Den Molschder Jubilaren bescheinigt er allerhand Herzblut: „Wenn euer  Regionalvertreter Werner Jungfleisch zu unseren VSK-Veranstaltungen  ruft, seit ihr oft mit einer der größten Delegationen vertreten.“  Claudia Hein und Claudia David sind noch Narrekäpp der ersten Stunde – bei der Matinee gab es für sie die entsprechende Ehrung. Elf Jahre  sind Pascal Schmitt, Kurt Christine, Alexander Blass und Petra Klein  dabei. Und Svenja Klein – die Eifrigste im Kreis der Narrekäpp.