1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Quierschied

Reise durch die deutsche und saarländische Währungsgeschichte

Reise durch die deutsche und saarländische Währungsgeschichte

Quierschied. "Kohle, Knete, Zaster und Moneten" - so lautet der Titel der neuesten Sonderausstellung im Heimatmuseum Quierschied. Den Besuchern bietet die Ausstellung eine Reise durch die deutsche und saarländische Währungsgeschichte von 1871 bis zur Einführung des Euro. Die Schau ist bis zum 19. April an jedem ersten und dritten Sonntag im Monat von 15 bis 17 Uhr geöffnet

Quierschied. "Kohle, Knete, Zaster und Moneten" - so lautet der Titel der neuesten Sonderausstellung im Heimatmuseum Quierschied. Den Besuchern bietet die Ausstellung eine Reise durch die deutsche und saarländische Währungsgeschichte von 1871 bis zur Einführung des Euro. Die Schau ist bis zum 19. April an jedem ersten und dritten Sonntag im Monat von 15 bis 17 Uhr geöffnet. ll Termine für Führungen bei Museumsleiterin Annette Bost (Foto: isi), Tel. (0 68 97) 96 11 95.