Am frühen Morgen in Köllerbach Wohnwagen brennt – 80000 Euro Schaden

Püttlingen · Noch ungeklärt ist die Ursache eines Brandes, bei dem am frühen Freitagmorgen im Püttlinger Stadtteil Köllerbach ein Gesamtschaden von zirka 80 000 Euro entstanden ist.

 Zunächst stand ein Wohnwagen in Flammen (Symbolfoto).

Zunächst stand ein Wohnwagen in Flammen (Symbolfoto).

Foto: Ruppenthal

Wie die Polizeiinspektion Völklingen am Sonntag berichtete, war gegen fünf Uhr bemerkt worden, dass ein in Nähe eines Hauses abgestellter Wohnwagen brannte. Das Feuer griff auf zwei Autos und ein Kleinkraftrad über, die in der Nähe standen. Die Fassade des Hauses wurde ebenfalls beschädigt.

Auf eine technische Ursache ist dagegen wohl ein Pkw-Brand zurückzuführen, der einen BMW-Fahrer auf der Landstraße in Höhe Velsen erwischte. Der Mann hatte zunächst Flammen im Bereich des rechten Scheinwerfers bemerkt.

Hinweise zum Wohnwagenbrand an die Polizei unter Tel. (0 68 98) 20 20.