1. Saarland
  2. Saarbrücken
  3. Püttlingen

Leseprojekt in Köllerbacher Kita St. Martin

Bücher erkunden : Kinder fiebern mit den Helden mit

Auch Eltern lasen in der Kita St. Martin Köllerbach aus ihren Lieblingsbüchern vor.

„Prinzessin Lillifee“ und „Bob der Baumeister“ waren zu Gast bei den Lesewochen in der Kita St. Martin Köllerbach. In Kooperation mit der Buchhandlung Balzert in Püttlingen wurde den Kindern und Eltern eine Vielzahl an Kinderbüchern im Rahmen einer liebevoll arrangierten Buchausstellung angeboten. Hier konnten die Kinder und Eltern nach Belieben im Foyer der Kita stöbern und neue Bücher entdecken. Sowohl für die Kleinsten, die Krippenkinder, als auch für die Kindergartenkinder war etwas dabei. So lernten Kinder die „Eule mit der Beule“ oder auch „Lillifee“ und „Bob, den Baumeister“ kennen und lieben.

 Höhepunkt der Lesewochen war das Mitmachangebot „Eltern lesen für ihre Kinder“: So konnten Eltern im Kindergarten eines ihrer Lieblingsbücher vorlesen. Viele Eltern und Großeltern nahmen die kleinen Zuhörer der Kita auf eine spannende oder lustige Reise mit in eine andere Welt und ließen Kinderaugen erstrahlen, sobald der Held von einer Mama zum Leben erweckt wurde und viele Abenteuer bestand.

Die Kinder hörten gespannt zu, fühlten mit dem Helden mit und zollten den vorlesenden (Groß-)Eltern nach ihrem Beitrag lautstarken Applaus. Sowohl die Eltern als auch die Erzieherinnen, aber vor allem die Kinder waren von diesem Projekt restlos begeistert und äußerten schon jetzt den Wunsch, dass „so eine Lesewoche auf jeden Fall wieder stattfinden soll“.

Die Kindergartenleitung würdigte auch den Einsatz der Buchhandlung Balzert für das Bereitstellen der Bücher und die gute Zusammenarbeit – und natürlich auch die Eltern und Großeltern, die ihre Bücher in der Kita vorgelesen haben.