Püttlingen Mann belästigt Zwölfjährige sexuell

Püttlingen · Die Kriminalpolizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Aufklärung eines besonders schweren Falles von sexueller Belästigung eines Kindes in Püttlingen.

 Der Gesuchte

Der Gesuchte

Foto: Polizei

Mehrere Monate nach einer mutmaßlichen sexuellen Belästigung am Busbahnhof von Püttlingen sucht die Polizei jetzt mit Fotos nach dem Täter. Er soll am Dienstag, 11. Dezember, gegen 17.10 Uhr einer Zwölfjährigen an die Brust gefasst und ihr durch das Haar gestrichen haben. Dabei soll der Täter dem Mädchen anzügliche Dinge ins Ohr geflüstert haben. Danach fuhr er mit der der Linie 192 in Richtung Köllerbach.

Der Mann soll 45 bis 55 Jahre alt und 1,65 bis 1,70 Meter groß sein, teilt die Polizei mit. Er trägt dunkles oder graues, kurzes Haar mit hoher Stirn. Bekleidet war er mit einer dunkelblauen Kapuzenjacke mit rotem, weißem und hellblauem Querstreifen, einer hellgrauen Jogginghose und weiß-schwarzen Turnschuhen. Laut Polizei könnte er mit einem russischen Akzent gesprochen haben.

Hinweise an die Polizei unter Tel. (0 68 81) 50 50 oder an jede Polizeidienststelle im Saarland.