Trauerfeier in Püttlingen für Früh- und Fehlgeburten

Püttlingen. Eine ökumenische Trauerfeier für Früh- und Fehlgeburten des Knappschaftskrankenhauses Püttlingen beginnt am Dienstag, 23. Mai, 14 Uhr, auf dem Friedhof Engelsfeld (Friedhofshalle). Die Krankenhausseelsorger Pfarrer Andreas Noster (katholisch) und Pfarrer Ulrich Harth (evangelisch) gestalten die Trauerfeier. Die Früh- und Fehlgeburten aus den vergangenen sechs Monaten werden danach im so genannten Fötengrab beigesetzt. Betroffene Eltern und Angehörige sind eingeladen. von redmehr

Der saarländische Innenminister Klaus Bouillon (rechts) übergibt das Zuteilungsschreiben für 246 000 Euro aus der Städtebauförderung an den Püttlinger Bürgermeister Martin Speicher. Foto: Stadt Püttlingen

Städtebau: Geld für Püttlingen und Riegelsberg

Köllertal. Ein kleiner Teil aus den Steuereinnahmen von Bund und Ländern wird in die Städtebauförderung investiert. Um die Vergabe zu bündeln und wohl auch, um sie werbewirksam zu gestalten, ist der 13. Mai im Jahr 2015 zum "Tag der Städtebauförderung" erklärt worden. In dessen Rahmen konnten sich am Samstag, bei einer kleinen Feier im Lokschuppen Dillingen, etliche saarländische Städte und Gemeinden über Zuwendungen freuen. So fließen auch 246 000 Euro nach Püttlingen. Und 182 000 Euro gehen nach Riegelsberg. von Marco Reuthermehr

Heimatkundlicher Verein besucht Wolfersheim

Köllertal. Die Halbtagesfahrt des Heimatkundlichen Vereins Köllertal führt am Samstag, 20. Mai, nach Wolfersheim. Abfahrt - in eigenen Autos/Fahrgemeinschaften - ist um 14 Uhr am Alten Bahnhof in Heusweiler. "Wolfersheim hat eine gut erhaltene Bausubstanz aus dem 19. und frühen 20. Jahrhundert. Der Ort hat 2003 die saarländische und 2004 die bundesdeutsche Goldmedaille im Dorfwettbewerb gewonnen", heißt es in der Ankündigung. Die Führung übernimmt Ortsvorsteher Matthias Seel. von redmehr

Martin Gerschwitz spielt in Püttlingen

Püttlingen. Musiker Martin Gerschwitz gastiert auf Deutschlandtour auch zweimal im Saarland. Am Dienstag, 23. Mai, 19.30 Uhr, spielt er solo in der Gaststätte Karlsbergfaß in Püttlingen. Am Vatertag, 25. Mai, spielt er zusammen mit Herry Weiland (Drum), Joe Endrus (Bass) und Gerhard Lang (Gitarre) in Wadern, Vogelsbüsch 33, in Herrys Kulturgarten. Beginn ist um 19 Uhr. Der gebürtige Deutsche Martin Gerschwitz lebt seit knapp 40 Jahren in den Vereinigten Staaten. Er spielte unter anderem bei Eric Burton and the New Annimals, Meat Loaf und seit 2005 bei Iron Butterfly. von redmehr

Fanfarenzug Rot-Weiß lädt zum Auftritt ein

Püttlingen. Bei der Ankündigung von Kirmes, Frühjahrsfest und Jahrmarkt in Püttlingen ist uns ein Fehler unterlaufen: Am Sonntag treten zehn Musikvereine und Fanfarenzüge auf dem Marktplatz auf, und zwar von 13 bis 17 Uhr und organisiert vom Fanfarenzug Rot-Weiß Püttlingen. Montags wird der Mittagstisch (sechs Essensstände, darunter auch von vier Vereinen) ab 12 Uhr musikalisch umrahmt, und von "DJ Rainer" gibt's ab 16 Uhr bis in die frühen Abendstunden Oldies, Schlager und aktuelle Hits. von redmehr

Sommer-Open-Air mit Jugend- und Blasorchester

Püttlingen. Die Musikschule Püttlingen lädt zum Sommer-Open-Air mit dem Blasorchester und dem Jugendblasorchester ein. Der Termin des Konzertes ist am Mittwoch vor Christi Himmelfahrt, 24. Mai, um 19 Uhr. Beide Formationen gelten als Aushängeschilder der Musikschule; das Große Blasorchester spielt unter Leitung von Holger Nießing, die Jugend unter Leitung von Norma Frank. Das Programm reicht an diesem Abend von Klassik über Filmmusik bis Rock. Gespielt werden unter anderem Star Wars, Happy, ein Joe-Cocker-Medley und Werke aus Blues Brothers und der Operette "Die lustige Witwe". Der Eintritt zum Konzert ist frei. von redmehr

Sommer-Open-Air mit Jugend- und Blasorchester

Püttlingen. Die Musikschule Püttlingen lädt zum Sommer-Open-Air mit dem Blasorchester und dem Jugendblasorchester ein. Der Termin des Konzertes ist am Mittwoch vor Christi Himmelfahrt, 24. Mai, um 19 Uhr. Beide Formationen gelten als Aushängeschilder der Musikschule; das Große Blasorchester spielt unter Leitung von Holger Nießing, die Jugend unter Leitung von Norma Frank. Das Programm reicht an diesem Abend von Klassik über Filmmusik bis Rock. Gespielt werden unter anderem Star Wars, Happy, ein Joe-Cocker-Medley und Werke aus Blues Brothers und der Operette "Die lustige Witwe". Der Eintritt zum Konzert ist frei. von redmehr

So klingt Schule: Matinee in Uhrmachers Haus

köllerbach. "So klingt Schule", und zwar am Sonntag, 21. Mai, 11 Uhr, in Uhrmachers Haus, wenn Musikschule Püttlingen und Grundschule Viktoria zur Matinee einladen. Im Rahmen eines Ministeriumsprojektes und mit Unterstützung des Schul-Fördervereins können Grundschüler an der Musikschule Kurse belegen. Ergebnisse werden in einem Konzert (Eintritt frei) mit Musik für Gitarre, Querflöte, Violine, Blockflöte und Klavier am Sonntag vorgestellt. von redmehr

Bürger-Energie-Genossenschaft mit neuer Anlage

Köllertal. Pünktlich zum zweijährigen Bestehen der Bürger-Energie-Genossenschaft Köllertal (BEG) hat die Stadt Saarlouis beschlossen, gemeinsam mit den Energiebürgern eine 100 kWp-Photovoltaik-Anlage auf den Dächern des neuen Betriebshofs zu realisieren. Damit hat das größte von aktuell drei geplanten Projekten der Genossenschaft die letzte Hürde genommen und der Vorstand konnte 450 neue Anteile zur Ausgabe freigeben, heißt es in einer Mitteilung der BEG. von redmehr

Kinder helfen bei Verschönerung

Püttlingen. (red) Der Ortsverband Püttlingen des Deutschen Kinderschutzbundes (DKSB) engagiert sich für den großen Spielplatz an der Burg Bucherbach: "Wir unterstützen die Stadt Püttlingen, indem wir eigene Gelder zum Kauf neuer Spielgeräte bereitgestellt und Fördermittel für das Projekt akquiriert haben. Außerdem geben wir gemeinsam mit der Köllertalschule Hinweise, was in Sachen Barrierefreiheit zu beachten ist", so Vorsitzende Martina Ksinsik. Auch kümmert sich der DKSB um die Verschönerung des verschandelten Toilettenhäuschens. Dabei helfen Püttlinger Schulkinder: Diese entwerfen bei Malaktionen, unterstützt vom Malstudio Pigmente, große Platten mit Motiven zum Thema "Burg und Ritter". Die Platten werden dann auf die Wände des Toilettenhäuschens geschraubt. Inzwischen sei man schon ein gutes Stück vorangekommen, so Martina Ksinsik, die sich auch über die finanzielle Unterstützung durch die "Aktion Mensch" freut. mehr

Patienten erhalten Informationen zum Thema Rheuma

Püttlingen. Im Mittelpunkt der Patienten-Informationsreihe des Krankenhauses Püttlingen stehen im Mai rheumatische Erkrankungen. Dr. Ulrich Prothmann, Chefarzt der Klinik für Rheumatologie und Immunologie, informiert über neue und bewährte Medikamente, mit deren Hilfe die Aktivität der rheumatischen Erkrankung gebremst werden kann. Dabei berichtet Prothmann auch über Erfahrungen mit der Medikamentengeneration "Biologika" sowie weiterer neuer Medikamente in der Rheumatologie. Besucher sind am Donnerstag, 18. Mai, 18 Uhr, herzlich eingeladen, sich an dem Arzt-Patienten-Dialog zu beteiligen. Die Veranstaltung findet im Konferenzraum der 8. Etage des Krankenhauses Püttlingen statt. von redmehr

Polizei sucht Unfall-Opfer

Köllerbach. Die Polizei sucht nach einem schwarzen Geländewagen, der möglicherweise bei einem Unfall am Mittwoch, 10. Mai, gegen 11.15 Uhr auf dem Aldi-Parkplatz in Köllerbach leicht beschädigt wurde. Etwa 20 Minuten nach dem Unfall habe ein Franzose auf der Dienststelle in Köllerbach folgenden Hergang geschildert: Beim vorwärts Einparken habe er womöglich den rechts daneben geparkten Geländewagen gestreift. Das habe jedenfalls ein (der Polizei nicht bekannter) Zeuge gesagt. Allerdings habe er an dem Geländewagen "nichts Großartiges" feststellen können. von redmehr