Feuerwehr Dudweiler hilft Mutter, die Angst um ihren Sohn hat

Kurioser Einsatz : Mutter hat Angst um ihren elf Jahre alten Sohn: Polizei und Feuerwehr rücken an

Aus Angst um ihren elf Jahre alten Sohn wählt die Mutter den Notruf. Die Einsatzkräfte rasen zu der Wohnung in Dudweiler. Es stellt sich heraus: Der Elfjährige schläft.

Kurioser Einsatz für Polizei und Feuerwehr in Dudweiler: Eine Mutter steht am Montag, 6. Januar, gegen 17.30 Uhr vor ihrer Wohnung und klingelt. Ihr elf Jahre alter Sohn öffnet die Tür nicht. Die 57-Jährige wählt den Notruf. Die Feuerwehr Dudweiler erklärt auf Facebook: „Kurz vor unserem wöchentlichen Übungsdienst wurden wir zu einer hilflosen Person in einer Wohnung in Dudweiler-Mitte alarmiert.“ Zwölf Wehrleute rasen mit zwei Einsatzfahrzeugen in die Richard-Wagner-Straße. Vor Ort stellt sich nach Angaben der Polizei-Inspektion Sulzbach heraus: Die 57-Jährige hat sich ausgesperrt. Die Feuerwehr öffnet ihre Wohnungstür. Der Sohn der Frau schläft. Er hat das Klingeln seiner Mutter nicht gehört.