Konzert im Römermuseum Schwarzenacker wird nachgeholt

Konzert : Sänger Donovan Aston holt sein Konzert nach

Im Rahmen der Homburger Reihe „Kultur im Museum“ sollte der britische Sänger und Musiker Donovan Aston im Juli im Römermuseum Schwarzenacker auftreten. Das Konzert fiel jedoch wegen ungünstiger Witterung aus.

Als Nachholtermin wurde nun der Donnerstag, 22. August, 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr), festgelegt. Konzertort bleibt das Römermuseum. Das teilt die Stadtverwaltung Homburg mit.

Unter dem Motto „Donovan Astonplays Elton John“ stellt er in seiner unnachahmlichen Art die bekanntesten Hits aus der beispiellosen Karriere des Sir Elton John vor. Alle Besucherinnen und Besucher dürfen sich auf Welthits wie „Rocket Man“, „Can you feel the love tonight“ oder auch „Circle of life“ aus dem Musical „König der Löwen“ freuen. Der Brite Donovan Aston beeindruckt und berührt sein Publikum mit seiner Stimme und mit seinem Klavierspiel. So erwartet alle Musikfreunde ein unvergessliches Konzert im stilvollen Ambiente des Römermuseums Schwarzenacker, heißt es in der Pressemitteilung weiter.

Eintrittskarten sind unter www.ticket-regional.de, in der Tourist-Info in der Talstraße 57a oder an der Abendkasse erhältlich. Sie kosten zehn Euro, ermäßigt (schwerbehindert oder Schüler) acht Euro, die Familienkarte (zwei Erwachsene, ein Kind) kostet 20 Euro. Bereits verkaufte Karten behalten ihre Gültigkeit.