1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Das sind die aktuellen Coronazahlen aus dem Saarpfalz-Kreis

So sieht es bei den Corona-Neuinfektionen aus : Corona-Inzidenz im Saarpfalz-Kreis fällt auf 13,4

Die Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen ist im Saarpfalz-Kreis nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (RKI) am Montagmorgen auf 13,4 gefallen, nachdem sie am Samstag bei 16,2 lag. Der Wert liegt damit höher als Mitte der vergangenen Woche, als er am Mittwoch sogar unter die 10er-Marke gefallen war (9,8).

Danach war er bis zum Samstag jeden Tag leicht angestiegen. Am Montag vor einer Woche meldete das RKI für den Kreis eine Inzidenz von 12,7.

Auf sehr niedrigem Niveau blieben die Neuinfektionen Am Montagnachmittag meldete das Gesundheitsamt des Kreises einen neuen Positivtest, dieser wurde im Mandelbachtal bekannt. Weiter gesunken ist die Anzahl der akut Infizierten: Im Moment gibt es kreisweit 26 Covid-Patienten. In einem Krankenhaus muss niemand behandelt werden.

Auch über das Wochenende war im Kreis eine Corona-Neuinfektion registriert worden – und zwar in St. Ingbert. Insgesamt galten da 30 Personen als infiziert, in der Klinik lag auch da kein Covid-19-Patient.