Michael Thomann bleibt Ortsvorsteher von Walsheim

Aus der Kommunalpolitik : Der Brauereikeller-Vorplatz soll Dorf- und Spielplatz werden

Michael Thomann (SPD) bleibt Ortsvorsteher des Gersheimer Ortsteils Walsheim.

Nach 33 Jahren schied Walsheims früherer Ortsvorsteher Stefan Pauluhn aus dem Ortsrat aus. Er hatte das Amt 20 Jahre inne. In einer kleinen Ansprache unterstrich er die Bedeutung des „Ortsparlaments“. „Die Ortsratsmitglieder sind im Grunde diejenigen, die die Zukunftsgeschicke unseres Dorfes wesentlich durch Ideen, Diskussionen und Tatkraft mitgestalten.“ Weiterhin erinnerte er im Dorfgemeinschaftshaus „Zur alten Schule“ daran, dass mit der Schaffung der Ortsräte vor 45 Jahren ein Grundstein zur Entwicklung der Dörfer gelegt worden sei. Der designierte Bürgermeister der Gemeinde und jetzige Erste Beigeordnete, Michael Clivot, gehörte dem Rat zehn Jahre, davon die letzten fünf Jahre als stellvertretender Ortsvorsteher an. In der konstituierenden Sitzung ehrte er neben Pauluhn auch Angelo Lizzi für 15 und Michael Thomann für zehn Dienstjahre. Klaus Karl Welsch weist mit 34 Amtsjahren die meisten innerhalb der neun Gersheimer Ortsräte auf und gehört auch in der kommenden Legislaturperiode als einziges CDU-Mitglied dem Gremium an. Er stimmte wie die übrigen acht Ratsmitglieder für die Wiederwahl des bisherigen Ortsvorstehers Michael Thomann. Neuer Stellvertreter wurde Rainer Bachmann, der ebenfalls einstimmig gewählt wurde. Thomann bezeichnete die Gestaltung des Brauereikeller-Vorplatzes als wichtige Maßnahme, die zu einem neuen Dorfplatz mit Park- und Sitzmöglichkeiten und mit einem Spielplatz für Kinder umgestaltet werden solle. Auch einen Wasserspielplatz brachte er ins Gespräch. Daneben sieht er es als wichtig an, die Arbeitsgemeinschaft der Ortsvereine (AdO) aus ihrem „Dornröschenschlaf“ zu wecken. Mit ihr könne das Dorfleben gemeinschaftlich gestaltet, wie auch die Zusammenarbeit der Vereine forciert werden. Zum Erhalt des Freibades könnte auch ein zu gründender Förderverein beitragen, glaubt er. Michael Thomann (SPD), 36 Jahre, Lehrer, gehört seit zehn Jahren dem Ortsrat Walsheim an, ist seit fünf Jahren Ortsvorsteher. Rainer Bachmann (SPD), 47 Jahre, Kraftfahrzeug-Mechaniker, ist seit fünf Jahren im Ortsrat Walsheim.

Mehr von Saarbrücker Zeitung