Einblicke in den Landtag des Saarlandes in der SZ-Kolumne Landtagsküche

Kolumne : Pauluhn nimmt seinen Hut

Nachwuchs in der CDU-Landtagsfraktion: Stefan Thielen (41), parlamentarischer Geschäftsführer, übt sich im Windeln wechseln. Sohn Niklas Anton, der am 3. Juni geboren wurde, hat nach Berichten des stolzen Papas derzeit großen Hunger und schläft viel.

Flott unterwegs war Landtagspräsident Stephan Toscani (52) beim Homburger Firmenlauf. Der CDU-Politiker startete in einer siebenköpfigen Mannschaft der Parlamentsverwaltung. Nach 25 Minuten und 39 Sekunden war die Distanz von fünf Kilometern absolviert. Unter mehr als 5300 Startern landete Toscani auf Platz 996.

Zu einer intensiven Probe rumänischer Weine traf Justiz- und Europa-Staatssekretär Roland Theis (39) in einem Lokal in Gersweiler seinen baden-württembergischen Parteifreund Gunther Krichbaum (55), Chef des Europaausschusses im Bundestag. Fazit der beiden „Schwarzen“: Die Roten aus Rumänien mundeten am besten.

SPD-Fraktionschef Stefan Pauluhn (56) nimmt seinen Hut. Nach 25 Jahren im Ortsrat seines Heimatortes Walsheim (1000 Einwohner), davon zwei Jahrzehnte als Ortsvorsteher, gibt er dort seinen Abschied. Gleichzeitig startet er eine neue kommunalpolitische Karriere – jetzt im Kreistag des Saarpfalz-Kreises. Pauluhns Parteifreund Umweltminister Reinhold Jost (53) steht derweil vor einer Amtszeitverlängerung. Seit 24 Jahren wirkt er als Ortsvorsteher in Siersburg und denkt nicht ans Aufhören.

Mehr von Saarbrücker Zeitung