10 Jahre Malschule Rita Walle in Blieskastel

Malschule Rita Walle : Die Malschule Rita Walle besteht seit zehn Jahren

Alle aktuellen und ehemaligen Malschüler, Künstlerkollegen, Kunstinteressierte und Freunde der Malschule sind am Sonntag, 15. Dezember, eingeladen, mit Rita Walle ab 15 Uhr das zehnjährige Bestehen ihrer Malschule in Blieskastel in der Alten Marktstraße 3 zu feiern.

Vor 10 Jahren, 2009, kam die Künstlerin zusammen mit ihrer Familie von einem dreijährigen Aufenthalt aus der Mongolei zurück. Damals suchte sie eine neue Herausforderung, eine neue Aufgabe, um in Deutschland noch einmal anzukommen und Fuß zu fassen. Die künstlerische Arbeit und die Arbeit mit Kindern zieht sich wie ein roter Faden durch ihre Vita: sie war Leiterin im Alschbacher Kindergarten, an der Deutschen Schule in Jakarta leitete sie vier Jahre lang eine Vorschulgruppe, in einem Zweibrücker Internat war sie hauptsächlich für Sport und Kunst zuständig , an der Internationalen Schule in Ulan Bator half sie Schülern, aus Ytong Skulpturen entstehen zu lassen. So entstand nach ihrer Rückkehr auch die Idee einer eigenen Malschule. Ein Wunsch der schon immer in ihr schlummerte. Zwei Monate nach ihrer Ankunft mietete sie ein Ladenlokal in Niederwürzbach an. Eines mit Flair. Die Buntheit ihres Naturells, der liebevolle und kompetente Umgang mit Kinder, die experimentelle Freude am Malen, die eigenen Ausstellungen seit 1986 im In- und Ausland waren der Garant für einen gelungenen Einstieg. Aus den anfänglichen drei Malkursen für Kinder wurden dann im Laufe der Zeit vier, und zwei Erwachsenenkurse kamen dazu. 2017 zog sie mit ihrer Malschule nach Blieskastel. Auch hier schuf sie einen Raum voller eigener Kunst und Farbigkeit, die man dort erwerben kann, und in dem Kinder und Erwachsene ihrer Kreativität freien Lauf lassen können. Sie hilft, berät, unterstützt neue Künstler, ihre eigene Kreativität zu entdecken, an die eigenen Fähigkeiten zu glauben, um sich kreativ und meditativ zu beschäftigen. In ihrem Atelier gibt es zahlreiche Kunstbücher, aber eben auch viele eigene Werke der Künstlerin selbst. Mit ihnen kann man sich Anregungen für das eigene Bild zu holen.

Auf ihrer Webseite www.kunstmalerei-walle.com erfährt man mehr über das kreative Schaffen von Rita Walle. Eine Alternative ist der Besuch am Sonntag, 15. Dezember, von 15 bis 20 Uhr, in der Marktstraße 3 in Blieskastel.