| 19:03 Uhr

Klangvoll in den Frühling starten

Musikalisch in den Frühling: Sounds of Spring ist als Kulturabend der Gemeinschaftsschule Ottweiler mittlerweile etabliert. FOTO: ANDREAS ENGEL
Musikalisch in den Frühling: Sounds of Spring ist als Kulturabend der Gemeinschaftsschule Ottweiler mittlerweile etabliert. FOTO: ANDREAS ENGEL
Ottweiler. Gemeinschaftsschule Ottweiler lädt seit 15 Jahren zu den „Sounds of Spring“ ein. Andreas Engel

Mit einem rauschenden Kulturabend verabschiedeten sich am Freitag Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrer der Anton-Hansen-Schule in Ottweiler in die Osterferien und begrüßten gleichzeitig den Frühling. "Wir zeigen dem Winter mit unserem Fest die kalte Schulter", sagte Schulleiter Klaus-Jürgen Willms. "Sound of spring", also der Klang des Frühling, lautet seit mehr als 15 Jahren das Motto der Gemeinschaftsschule in Ottweiler am Ende des Winters. Der Kulturabend, wen wundert's, ist eine der beliebtesten Veranstaltungen an der Schule; und die Schule bietet eine Menge Veranstaltungen kultureller, aber auch pädagogischer Natur.



In zwei Abschnitten zeigten die Schülerinnen und Schüler ihr Können auf der Bühne. Los ging's mit Hip-Hop der Klassenstufen fünf. Die Fünferklassen sorgten später auch für sportliche Einlagen mit Seilspringen. Jeder trug etwas zum Gelingen dieser besonderen kulturellen Veranstaltung in Ottweiler bei. Die Kleinen und Großen verzauberten mit einem abwechslungsreichen Programm aus Musik, Tanz und Spiel die begeisterte Gästeschar. Die Schulband, aber auch die Darbietungen verschiedener Klassen und Arbeitsgemeinschaften der Schule überraschten mit ihrer zum Teil bemerkenswerten Professionalität. Vor allem die Solosängerinnen Chantalle Schwerin, Jessica Lauricalla, Hannah Bickelmann und Tamira Lichtenfels hatten es den Gästen des Schulfestes angetan. Der Applaus war allen sicher.