| 19:14 Uhr

Musikprojekt fördert Jugendliche

Vorführung auf dem Abschlussabend der Musikmentoren-Ausbildung. Foto: Eva Molter
Vorführung auf dem Abschlussabend der Musikmentoren-Ausbildung. Foto: Eva Molter FOTO: Eva Molter
Ottweiler. Neuer Kurs zur Ausbildung als Musikmentor beginnt im Herbst. red

Der Vorsitzende der Landesakademie, Josef Petry, hat kürzlich im Rahmen einer Feier gemeinsam mit der Staatssekretärin Andrea Becker 20 Jugendlichen ihre Urkunde für die Musikmentoren-Ausbildung überreicht. Die Ausbildung ist ein Projekt der Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung und des Ministeriums für Bildung und Kultur. Das Projekt fördert Jugendliche im Alter zwischen 15 und 20 Jahren in ihrer musikalischen Begabung. An sechs Wochenenden unterrichten Fachdozenten allgemeine musikalische, pädagogische und organisatorische Themen und in den Bereichen musikpraktische Arbeit, wie Ensemblespiel, Chor, Tanz und Musiktheorie und Projektmanagement. Ziel ist es, dadurch den Einstieg in einen musikpädagogischen Beruf oder eine ehrenamtliche Tätigkeit in Vereinen zu vereinfachen.



Im Herbst beginnt ein neuer Kurs, zu dem sich interessierte Jugendliche bereits jetzt anmelden können.

Anmeldung und Infos: Eva Molter, Projektleiterin der Landesakademie für musisch-kulturelle Bildung, Telefon (0 68 24) 3 02 90 33, per E-Mail an: molter@la-ottweiler.de.