| 20:28 Uhr

Der Wechsel zur weiterführenden Schule
Gemeinschaftsschule Dudweiler lädt zum Info-Abend ein

Dudweiler. 2018 machen zum 24. Mal in Folge Schülerinnen und Schüler in der Oberstufe der Gemeinschaftsschule Dudweiler Abitur. Alle interessierten Grundschul-Eltern, insbesondere die Eltern der Klassenstufe 4, sind eingeladen, sich am Mittwoch, 17. Januar, um 18.30 Uhr über das Profil der Schule, ihre Kultur und Bildungsgänge sowie den neunjährigen Weg (G9) zum allgemeinbildenden Abitur zu informieren. Nach dem pädagogischen Konzept der Einrichtung werden die Kinder laut Schulleitung sehr persönlich gemäß ihrer Begabung, ihrem Leistungsvermögen und ihrem Lernstil gefördert und gefordert. Eltern, Kollegium, Schulleitung sowie Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe werden über den Start in Klassenstufe 5, die Leistungsanforderungen in den unterschiedlichen Kursen, über das Wahlangebot ab Klasse 7 und den Übergang in die gymnasiale Oberstufe 11 informieren sowie das Profil der Oberstufe an der Schule vorstellen und für alle Fragen zur Verfügung stehen. Die Gastgeber zeigen ihre Konzepte auf, wie die  Schülerinnen und Schüler individuell zum Einstieg in den Beruf oder auf ein Studium vorbereitet werden. Ein besonderes Angebot der Schule ist das seit 2008 bestehende Konzept der Bläserklasse.

Die Kinder der Bläserklasse erlernen alle ein Blasinstrument, als Klasse bilden sie ein vollständiges Blasorchester. Bläserklassen der Schule werden sich am Informationsabend kurz musikalisch vorstellen und über das Konzept und die Aufnahme in die neue Bläserklasse informieren. Ebenso wird das Team der Nachmittagsbetreuung bei der Veranstaltung für Fragen zur Verfügung stehen.



www.gemdud.de