1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Feierlaune schon am frühen Morgen

Feierlaune schon am frühen Morgen

Merchweiler. Schneemänner soweit das Auge reicht, sie waren trotz leichten Schneefalls eine kleine Attraktion beim gestrigen Merchweiler Fastnachtsumzug. Traditionell müssen sich die Narren in der Gemeinde am Rosenmontag recht früh aufmachen, um ihren Gaudiwurm mitzuerleben

Merchweiler. Schneemänner soweit das Auge reicht, sie waren trotz leichten Schneefalls eine kleine Attraktion beim gestrigen Merchweiler Fastnachtsumzug. Traditionell müssen sich die Narren in der Gemeinde am Rosenmontag recht früh aufmachen, um ihren Gaudiwurm mitzuerleben. Doch am vorletzten Tag der Session dürfte dies wohl kaum ein Problem sein, denn beim Endspurt gilt es zu feiern, was das Zeug hält.

Und so versammelten sich trotz der Minusgrade zahlreiche Narren entlang der Hauptstraße in froher Erwartung auf den Gudsjesregen. Der ließ dann auch nicht lange auf sich warten, etwas schade nur, dass so viele Bonbons nach dem Umzug achtlos auf den Gehwegen liegen geblieben sind. Die Merchweiler Karnevalsgesellschaft Mir senn do hatte Unterstützung aus dem benachbarten Quierschied angefordert und gemeinsam gab es aus vollen Händen allerlei Leckeres für den Narrennachwuchs. Die "Großen" wurden mit Likör und Bier verwöhnt.

Blickfang war sicherlich das Narrenschiff, das sich durch die Straße entlang der Narrenschar bewegte. Die "Quierschder Wambe" hingegen nahmen in dieser Session mit ihrem Wagen das Narrenvolk mit in den Märchenwald. Ganz schön was auf die Ohren gab es von der Guggemusik Node Pirade aus Sulzbach an der Saar.

Vor dem Rathaus, das nun bereits zum dritten Mal für die Narrenschar verschlossen blieb, wartete Merchweilers Bürgermeister Walter Dietz, vorsorglich mit Narrekapp und Fastnachtsorden bewaffnet auf seine Verhaftung. Die blieb aus, freiwillig begleitete der Verwaltungschef die Narren, angeführt von Elferrat und Gardemädchen, in die gut beheizte Allenfeldhalle, wo gestern den ganzen Tag über die "Alleh-Hopp"-Rufe erklangen. cim