1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Diakonie Klinikum Neunkirchen nimmt wieder Patienten auf

DKN Neunkirchen : Klinikum nimmt wieder Patienten auf

(red) Der Aufnahmestopp für das Diakonie Klinikum Neunkirchen lief am Dienstag aus, teilt das Klinikum mit. Dies bedeutet, dass seit Mittwoch alle Abteilungen und die Ambulanzen wieder offen sind. Dringliche Operationen und ambulante Eingriffe können durchgeführt werden.

„Zögern Sie nicht bei Notfällen oder dringenden Operationen ins Krankenhaus zu gehen oder den Notarzt zu rufen. In Zusammenarbeit mit dem Gesundheitsamt gewährleisten wir stets die Sicherheit der Patientenversorgung, trennen Patientenströme strikt voneinander, testen Mitarbeitende sowie Patienten engmaschig“, versichert Leo Schwarzkopf, Krankenhausdirektor.