In Wadern läuft die Liebeskomödie "Nonna Mia - Liebe ohne Abzüge"

Kino Lichtspiele Wadern : Ein Steuerfahnder wandelt auf Freiersfüßen

Den Film „Nonna Mia – Liebe ohne Abzüge“ zeigt das Kino Lichtspiele Wadern an diesem Freitag, 29. November, und Samstag, 30. November. Die Vorführungen der Liebeskomödie aus Italien beginnen an beiden Tagen jeweils um 20 Uhr. 

Zum Inhalt: Claudia ist auf die Rentenschecks ihrer Großmutter angewiesen, um ihre Restaurationswerkstatt am Leben zu halten. Da trifft sie der unerwartete Tod ihrer Oma umso härter. Ihre Kolleginnen raten ihr daraufhin zu einer Notlüge. Claudia soll den Tod ihrer Großmutter gegenüber den Behörden verheimlichen – zumindest solange, bis die korrupte Museumsverwaltung eine längst überfällige Rechnung begleicht. Claudia lässt sich darauf ein, doch der Plan droht aufzufliegen. Der Steuerfahnder Simone ist zwar ein akribischer Ermittler, aber die Liebe seines Lebens hat er noch nicht gefunden. Da wollen seine Kollegen nachhelfen und setzen ihn unter einem Vorwand auf Claudia an – ohne zu wissen, dass diese tatsächlich Steuern hinterzieht.

www.lichtspiele-wadern.de