1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Wadern

Am kommenden Wochenende steigt die Waderner Weihnacht mit Programm

Märkte in der Stadt Wadern : Christmas-Swing und Geschenke vom Nikolaus

Am kommenden Wochenende steigt zum zweiten Mal die „Waderner Weihnacht“ mit viel Programm auf dem Marktplatz.

Weihnachtsgebäck, Glühwein, Weihnachtsschmuck und vieles mehr: Viele Weihnachtsmärkte öffnen am Wochenende ihre Pforten und steigern die Vorfreude auf das Fest – auch in der Stadt Wadern. Nachdem in Überlosheim und Noswendel bereits am vergangenen Samstag erste Märkte stattgefunden haben, bauen die Verantwortlichen in der Kernstadt Wadern am kommenden Wochenende die Buden und Marktstände auf. Auf dem Marktplatz dominiert dann für drei Tage, von diesem Freitag bis zum ersten Adventssonntag, die „Waderner Weihnacht“.

Der Wirtschaftsverband Stadt Wadern richtet den Weihnachtsmarkt bereits zum zweiten Mal aus und sorgt für ein ordentlich gefülltes Musik- und Kinderprogramm mit vielen Höhepunkten. Auf dem Waderner Marktplatz laden die festlich dekorierten Weihnachtshütten zum Verweilen bei süßen und herzhaften Leckereien, heißen und gekühlten Getränken sowie Kunsthandwerk und Geschenkartikeln ein. Nach der Eröffnung am Freitagabend mit musikalischer Begleitung durch den Kinderchor der Kita Rappelkiste Morscholz und das Jugendorchester Hochwald schließt sich die Weihnachtsparty mit der Band Caracas an.

Am Samstag, 30 November, gegen 13.30 Uhr, stattet der Nikolaus den Kindern auf dem Weihnachtsmarkt einen Besuch ab. Um 15 Uhr steht Jongleur Christian Dirr mit dem Programm „Weihnachtliches Jongliertheater für Kinder“ auf der Bühne. Am späten Nachmittag wird zum ersten Mal ein ökumenischer Gottesdienst auf dem Marktplatz stattfinden, den ein Gospelchor musikalisch begleitet. Ab 20 Uhr unterhält die Big Band Buweiler mit einem weihnachtlichen Musikprogramm.

Am Sonntagmittag präsentiert das Peter-Berg-Jazz-Orchester lockeren Christmas-Swing. Im Anschluss unterhält Radiomoderator Uwe Zimmer mit einer Radio-Salü-Weihnachtsshow von 16 bis 18 Uhr das Publikum auf dem Marktplatz. Mit dabei sind die Band „From Fall to Spring“ und die „La Danse“-Tanzformation.

Den Abschluss um 18 Uhr bildet das Konzert der „Waderner Residenzkonzerte“ in der Schlosskapelle Dagstuhl mit Silke Müller (Gesang), Monika Willems-Morbach (Piano) und Friedrich Ebert, der besinnliche weihnachtliche Texte zu Gehör bringt.