1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Mettlach

Kultur Klub Kappelt startet am 15. August Konzert in Saarhölzbach

Konzert in Saarhölzbach : Dritte Auflage von Klassik im Wald steigt

Die sinfonische Dichtung Scheherasade, op. 35, hat der Kultur Klub Kappelt auf das Programm für Klassik im Wald am Samstag, 15. August, 20 Uhr, gesetzt. Für die dritte Auflage der Konzertreihe wurde die große Wiese oberhalb der Grillhütte am Campingplatz in Saarhölzbach ausgesucht.

Das Stück des russischen Komponisten Nikolay Rimski-Korsakow gibt es in einer historischen Aufnahme der Berliner Philharmoniker unter Leitung von Herbert von Karajan zu hören. Wie Christof Knaf von dem Kultur Klub weiter mitteilt, sind die Zuhörerzahlen seit der Premiere stetig gestiegen. „Es gibt durchaus schon eine Fangemeinde, die weiß: Es geht um den gemeinsamen Musikgenuss klassischer musikalischer Werke mitten in der Natur“, schreibt er. SR-Moderator Michael Friemel führt in das Werk ein.

Der Kultur Klub sei Anfang des Jahres in Saarhölzbach gegründet worden. „Es geht dem gemeinnützigen Verein darum, mit kulturellen Veranstaltungen verschiedener Art, den ländlichen Raum und das Dorf zu stützen sowie den Bewohnern Angebote zu machen, die das Leben in und um die Heimat ein Stück weit interessanter zu machen“, sagt Knaf. Für das leibliche Wohl muss jeder selbst sorgen. Eine Decke oder eine Sitzgelegenheit ist mitzubringen. Im Laufe des Tages können Liege oder Bank vorbeigebracht werden. Es gelten das Hygienekonzept mit Mund-Nasen-Schutzmaske und das Abstandskonzept.