1. Saarland
  2. Merzig-Wadern
  3. Mettlach

Versuchter Wohnungseinbruch in Weiten

Einbruchversuch in Weiten : Hund vertreibt Einbrecher

Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch versucht, in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Luxemburger Straße in Weiten einzubrechen. Das hat die Polizei-Inspektion Merzig mitgeteilt. Kurz vor drei Uhr warfen die Täter an der Gebäuderückseite die Doppelglasscheibe des Kellerfensters ein.

Die Folge: Der Hund auf dem Anwesen begann laut zu bellen. Die Polizei vermutet, dass sich die Einbrecher gestört fühlten und ohne Beute flüchteten.

Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen an die Polizei-Inspektion Merzig, Telefon (0 68 61) 70 40.