Wieder drei Einbrüche an einem Tag in Wohnhäuser in Merzig

Wieder drei Einbrüche an einem Tag in Wohnhäuser in Merzig

Erst am Mittwoch vergangener Woche hat es an einem Tag drei Einbrüche in Wohnhäuser im Stadtgebiet von Merzig gegeben (wir berichteten). Am Freitag sind erneut drei Mal Einbrecher eingestiegen.

Am Freitag, in der Zeit von 12 Uhr bis 14.30 Uhr, ereigneten sich drei Wohnungseinbrüche samt Diebstahl in Mondorf, Ballern und Merzig . Die bislang unbekannten Täter erbeuteten bei den Einbrüchen Schmuck, Laptops, Handys und einen Pkw.

Die erste Tat ereignete sich in Mondorf, Silwinger Straße. Hier hebelten die Täter zwischen 12.15 Uhr bis 13.45 Uhr die Kellertür auf und gelangten so in das Innere des Anwesens. Das ganze Haus wurde durchsucht. Die Einbrecher entwendeten ein Handy sowie einen Laptop

In Ballern, Hilbringer Straße, wurde die Eingangstür des Anwesens aufgehebelt. Hier entwendeten die Diebe Laptops.

Im Zeitraum von 13 Uhr bis 14 Uhr war in Merzig , Zum Wiesenhof, ein Wohnanwesen Ziel der Einbrecher. Hier wurde gleich in mehrere Wohnungen eingebrochen und neben Schmuck, Laptop, Handys auch ein grüner Mini mit schwarzen Streifen und MZG-Autokennzeichen entwendet. Bei dieser Tat wurde von einem Zeugen ein schwarzer BMW (neueres Modell) mit luxemburgischen Kennzeichen beobachtet.

Personen, die Angaben zu den Taten machen können oder die im Bereich der Örtlichkeiten verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Merzig , Telefon (0 68 61) 70 40, in Verbindung zu setzen.