| 20:48 Uhr

Merzig
Herbstfahrt des Freundeskreises nach Wissembourg

Merzig. Wissembourg im Elsass ist das Ziel einer Herbstfahrt, zu der der Freundeskreis St. Médard-en-Jalles am Freitag, 28. September, startet. red

Die Abfahrt ist für sieben Uhr in der Merziger Rieffstraße gegenüber Kaufland terminiert. Auf dem Weg in die Stadt  gibt es eine Frühstückspause mit Kaffee und frischen Croissants. Für elf Uhr ist eine Stadtbesichtigung mit dem Grenzlandbähnchen, um 13 Uhr ein Mittagessen in der „Auberge du Pfaffenschlick“ angesetzt. Die Zeit von 15 Uhr bis 16.30 Uhr steht zur freien Verfügung, um Wissembourg mit seinem mittelalterlichen Stadtkern zu erkunden. Um 16.30 Uhr beginnt eine Fahrt entlang der Weinstraße nach Seebach-Oberseebach mit einer Panoramatour im Schneckentempo durch den Ort. Der Abschluss ist am Rathaus vorgesehen – mit Kuchen und Crémant. Die Rückreise ist für 18 Uhr angesetzt, die Ankunft in Merzig für 20.30 Uhr.


Der Fahrpreis beträgt 69 Euro. Darin enthalten sind: Busfahrt, Frühstück, Grenzlandbähnchen, Mittagessen mit einem Getränk und Kaffee sowie Kuchen und Crémant am Rathaus von Seebach.

Anmeldungen nimmt bis Freitag, 21. September, Renate Seibert, Tel. (0170) 7  30  31  11 oder E-Mail: renateseibert@gmail.com, entgegen.