Judo: U12 des TV Merzig ist neuer Saarlandmeister

Judo: U12 des TV Merzig ist neuer Saarlandmeister

Es war ein dünnes Teilnehmerfeld, das sich dieser Tage in Homburg den Judo-Saarlandmeisterschaften für Jugendmannschaften stellte. Nur Kenshi Homburg und der TV Merzig schickten ihre Mannschaften. Mit einem souveränen 5:0 gewann die Merziger U12 den direkten Vergleich und wurde verdient Meister. Mika Schuh, Paul Grawinkel, der bester Kämpfer seiner Mannschaft war, und Johannes Reinert sicherten die ersten Punkte. Verstärkt wurde das Team durch Paul Schorr und Benn Baltes vom JC Wemmetsweiler.

Knapp war's in der U10. Nach Siegen von Bogdan Prasko, Tyler Mischer, Enzo Lauer und Max Weinand, folgten knappe Niederlagen von Emil Guliyev, David Mischenko, Niko Reinert und Mikolay Szadkawski. In einem ausgeglichenen Kampf wurde Domenik Kiefer kurz vor Schluss wegen Passivität bestraft. Dieser kleine Vorteil reichte Homburg, zum Sieg. Auch die Altersklasse U15 und U18 gingen an Homburg.

Mehr von Saarbrücker Zeitung