Judo-Kenshi Homburg-Erbach am Donnerstag mit Spezialtraining

Judo-Kenshi Homburg-Erbach am Donnerstag mit Spezialtraining

Bei Judo-Kenshi Homburg-Erbach gab es in den vergangenen Jahren viele Erfolge zu feiern. Erst im vergangenen Monat hatte der Verein die Einzel- und Landesmeisterschaften ausgetragen. Dabei gab es für die Ostsaarländer sieben Mal Gold im Einzel, außerdem siegten auch die Erbacher U18- und Ü30-Mannschaften (die SZ berichtete).

An diesem Donnerstag, 19. November, veranstaltet Judo-Kenshi Homburg-Erbach im Sportzentrum Homburg-Erbach eine spezielle Trainingseinheit. "Daran werden sehr viele erfahrene Judoka mit hohen Graden beteiligt sein. Zugleich ist es ein Treffen von Jung und Alt, wobei die erfahrenen Sportler an den Nachwuchs ihre Erfahrungen weiterreichen werden", erklärt Erbachs Cheftrainer Slawomir Konat. Beginn dieser für die vielen Kinder und Jugendlichen im Verein interessanten Trainingseinheit ist um 18.30 Uhr.

Mehr von Saarbrücker Zeitung