1. Saarland
  2. Landespolitik

Saarland, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und die Region Grand unterzeichnen Beistandspakt

Unterzeichnung „Beistandspakt“ : Grenzländer und Grand Est wollen mehr kooperieren

Das Saarland, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und die Region Grand Est wollen im Gesundheitsbereich enger zusammenarbeiten.

Das Saarland, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und die Region Grand Est wollen im Gesundheitsbereich enger zusammenarbeiten. Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Baden-Württemberg), Ministerpräsidentin Malu Dreyer (Rheinland-Pfalz), Saar-Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) und der Präsident der Région Grand Est, Jean Rottner, haben am Freitag den „Beistandspakt“ unterzeichnet. Die im Zuge der Corona-Pandemie getroffenen Maßnahmen wie die grenzüberschreitende Krisen-Task-Force sollen institutionalisiert werden. Der Austausch bei der Nutzung der Infrastruktur und der Ausbildung von Pflegekräften soll ausgebaut werden. Ein wichtiges Signal, „nicht nur für die Adhoc-Hilfe wie wir sie während der ersten und zweiten Welle unter Beweis gestellt haben, schnell und pragmatisch. Sondern eben auch für eine langfristige Zusammenarbeit im Gesundheitsbereich für ein lebens- und liebenswertes Europa“, sagte Hans.