1. Saarland
  2. Blick zum Nachbarn
  3. Rheinland-Pfalz

Mulo Francel und Chris Gall spielen Tangomusik in der Synagoge Wawern

Konzert in Wawern : Ein Hauch von Buenos Aires

Zwei preisgekrönte Musiker bringen am Dienstag, 7. Januar, um 20 Uhr den Tango in die Synagoge Wawern. Der Pianist Chris Gall und der Saxophonist Mulo Francel präsentieren nämlich ihr gemeinsames Album „Quadro Nuevo: Tango“, das mit dem German Jazz Award in Platin ausgezeichnet wurde.

Die Idee zum Album entstand bei einem Aufenthalt in Buenos Aires. Bei ihrem Programm „Mythos“ geht es um „den in Ikarus versinnbildlichten uralten Menschheitstraum vom Ausbruch aus dem eigenen Schicksal“.

Einlass ist um 19 Uhr. Tickets sind ab 29,89 Euro erhältlich.

www.station-k.de