1. Saarland
  2. Blick zum Nachbarn
  3. Rheinland-Pfalz

Mainzer Minister wirft Stefan Scheil aus Kuratorium der Landeszentrale

Wegen Weltkriegs-Thesen : Minister wirft AfD-Historiker aus Mainzer Landeszentrale

Der rheinland-pfälzische Wissenschaftsminister Konrad Wolf (SPD) hat den Historiker Stefan Scheil aus dem Kuratorium der Landeszentrale für politische Bildung abberufen. Der freiberufliche Historiker, der auch für die AfD im Kreistag des Rhein-Pfalz-Kreises saß, hatte mehrere Bücher zur Geschichte des Zweiten Weltkriegs veröffentlicht.

Er vertrat darin die von der Fachwelt fast ausnahmslos verworfene Auffassung, beim deutschen Überfall auf die Sowjetunion 1941 habe es sich um einen Präventiv-Angriff gehandelt. Erst vor einigen Tagen hatte er in einem Twitter-Eintrag geschrieben, Polen sei 1939 von Deutschland nicht unprovoziert überfallen worden, sondern den Konflikt „bewusst“ eingegangen.