1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Verlassenes Auto erinnert an Unfall auf Steinhauser Straße

Verlassenes Auto erinnert an Unfall auf Steinhauser Straße

Zweibrücken. Ein wohl alkoholbedingter Unfall verbirgt sich hinter einem merkwürdigen Anblick, den Autofahrer gestern Vormittag auf der A 8 an der Anschlussstelle Contwig beobachten konnten. Dort stand abseits der Straße an einer Böschung ein offenbar verlassenes Auto

Zweibrücken. Ein wohl alkoholbedingter Unfall verbirgt sich hinter einem merkwürdigen Anblick, den Autofahrer gestern Vormittag auf der A 8 an der Anschlussstelle Contwig beobachten konnten. Dort stand abseits der Straße an einer Böschung ein offenbar verlassenes Auto. Nach Angaben der Zweibrücker Polizei gehört der Wagen einem 24-jährigen aus dem Donnersbergkreis, der gestern Morgen gegen 5.50 Uhr unter Alkoholeinfluss (2,65 Promille) in der Steinhauser Straße wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf eisglatter Straße die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte und in der Böschung gelandet war. Der Fahrer, der unverletzt blieb, hatte laut Polizei versichert, er werde selber dafür sorgen, dass der Wagen entfernt wird. red