1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Schwalbach

22-jähriger Schwalbacher wird bei Unfall ausgangs Elm schwer verletzt

Aus dem Auto geschleudert : Schwerverletzter nach Unfall bei Elm

Ein 22-jähriger Autofahrer aus Schwalbach ist bei einem Unfall am Freitag gegen 23.50 Uhr auf der Landstraße 140 zwischen Elm und der Autobahn-Anschlussstelle Schwalbach/Schwarzenholz schwer verletzt worden.

Der junge Mann fuhr  aus Elm kommend Richtung Schwarzenholz, als  er laut Polizeibericht aufgrund  nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Linkskurve von der Fahrbahn abkam und  seitlich in einen Baum knallte.

Durch die Kollision wurde der Fahrer aus dem Auto heraus katapultiert und mehrere Meter weit in ein angrenzendes Wiesengelände geschleudert. Ersthelfer versorgten den schwerverletzten Fahrer bis zum Eintreffen des Notarztes an der Unfallstelle, danach kam er in ein Krankenhaus. Nach ärztlichen Angaben besteht derzeit keine Lebensgefahr. Der Pkw wurde durch den Aufprall komplett zerstört.