1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Blechschäden nach Wintereinbruch

Blechschäden nach Wintereinbruch

Acht glättebedingte Unfälle und vier umgestürzte Bäume hat die Zweibrücker Polizei nach dem Wintereinbruch am Freitag verzeichnet.

Dabei gab es Blech-, aber keine Personenschäden. Etwa zwei Stunden lang gesperrt war die Mörsbacher Straße. Dort war laut Polizei gegen 16 Uhr ein Bus in den Graben gerutscht, der mit einem Schlepper herausgezogen werden musste.