1. Saarland
  2. Saarpfalz-Kreis
  3. Homburg

Unfälle und Behinderungen in Bexbach, Kirkel und Homburg durch Schnee

Wintereinbruch : Heftiger Schneefall sorgte für Unfälle

An sich ist es ja nicht so ungewöhnlich, dass es im Winter auch mal schneit. Doch angesichts der vergangenen Monate, in denen so gut wie keine weiße Flocke zu sehen war, wurde der Schneefall, der am Donnerstagmittag begann, zu einer Besonderheit.

Winterlich verschneit zeigte sich der Kirkeler Wald, allerdings nicht immer zur Freude der Autofahrer. Foto: Christine Maack

Während die Straßen in der Homburger Innenstadt am Nachmittag nur zart weiß, dann eher matschig wurden, ging es andernorts doch etwas winterlicher zur Sache. Die Polizei meldete auch Unfälle, bis zum Nachmittag waren es zwei auf der Autobahn A 6 und zwei in Limbach „Auf der Windschnorr“. Nach ersten Erkenntnissen blieb es bei Blechschäden. Zudem hatten es die Autofahrer mit Behinderungen auf den glatten Straßen zu tun. Und so mancher musste seinen Pkw erst einmal ein bisschen ausgraben. Für Menschen, die es weiß mögen, hatte das Ganze dann auch noch etwas Positives. Denn angesichts der verschneiten Bäume und Wiesen kam ein bisschen Winterromantik auf.