1. Saarland
  2. Neunkirchen
  3. Neunkirchen

Der Schneefall am Donnerstag hat zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Kreis Neunkirchen geführt

Wintereinbruch sorgt für Stress auf Straßen : Schneefall überrascht die Fahrer im Kreis Neunkirchen

Der Schneefall an diesem Donnerstag hat den Straßenverkehr im Kreis Neunkirchen kalt erwischt.

Der anhaltende Schneefall über den Donnerstag hinweg hat im Kreis Neunkirchen für erhebliche Verkehrsbehinderungen gesorgt, wie die Polizeiinspektion am Abend mitteilte. Weit über 20 Einsätze zählten die Beamten im kompletten Landkreis. Betroffen waren dabei Autobahn, Landstraßen und auch innerörtliche Straßen. Die gute Nachricht: Es blieb Sachstand gestern Abend bei Blechschäden, auch schwerere Verletzungen gab es aufgrund der Unfälle nicht. Neben Unfällen mit Autos hatten auch Lkw und Busse schwer zu kämpfen mit dem Schnee, der sich am Nachmittag vielerorts in Schneematsch verwandelte. So hing nach Auskunft der Polizei unter anderem ein Lastwagen auf der Steigungsstrecke zwischen Ottweiler und Stennweiler fest. Über Stunden war die Fahrbahn dort nur einspurig zu benutzen. Auch in Uchtelfangen im Bereich des Umspannwerkes gab es festgefahrene Lkw und Busse.