1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

TV Niederwürzbach gewinnt Handball-Krimi gegen Saarbrücken

Handball-Saarlandliga : TVN gewinnt Handball-Krimi gegen Saarbrücken

Die Saarlandliga-Handballer vom TV Niederwürzbach haben gestern Abend einen echten Handball-Krimi gegen die HSG TVA/ATSV Saarbrücken hauchdünn mit 35:34 (15:17) für sich entschieden. Der TVN kletterte nach dem Heimerfolg über den Tabellendritten zumindest für eine Nacht auf Rang sechs.

Überragender Spieler bei der Mannschaft von Trainer Christian Schöller war Nils Lauer, der zwölf Treffer erzielte.

Niederwürzbach startete durchwachsen und lag früh mit 0:3 zurück. Mitte der ersten Halbzeit konnte der TVN zwar ausgleichen (8:8/14. Minute), doch zur Halbzeit lagen die Gäste wieder mit zwei Treffern in Front. Nach dem Seitenwechsel verlief die Partie auf Augenhöhe. Als die Saarbrücker fünf Minuten vor dem Ende erneut mit zwei Toren in Führung lagen, schienen die Gäste die besseren Karten zu haben. Doch Tobias Seiler, Aaron Braun und Yannick Pressmann drehten in der Schlussphase mit ihren Treffern die Partie zugunsten des TVN.