1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Speerwerfer Röhler überrascht mit Sieg in der Diamond League

Speerwerfer Röhler überrascht mit Sieg in der Diamond League

Die deutschen Speerwerfer sorgen im Europameisterschafts-Jahr für Furore: Beim Diamond-League-Meeting in Glasgow feierte Thomas Röhler einen Überraschungssieg und steigerte seine erst eine Woche alte Bestmarke im letzten Versuch um stolze 2,25 Meter auf 86,99 Meter. Damit setzte sich der 22-Jährige aus Jena vor dem Tschechen Vitezslav Vesely (85,23) und dem Finnen Tero Pitkämäki (84,95) durch.

Andreas Hofmann aus Mannheim, der sich vor drei Wochen bei der Team-EM in Braunschweig überraschend auf 86,13 Meter verbessert hatte, bot als Vierter mit 83,97 Metern ebenfalls einen guten Wettkampf.

Damit haben die deutschen Speer-Asse auch in Abwesenheit von Matthias de Zordo Medaillenchancen bei der EM in Zürich (12. bis 17. August). De Zordo, Weltmeister 2011 in Daegu, ist nach seinem Achillessehnenriss noch nicht wieder in die Saison eingestiegen.