1. Pfälzischer Merkur
  2. Regionalsport

Saarlandpokal: FCH muss nach Friedrichsweiler

Saarlandpokal: FCH muss nach Friedrichsweiler

Vorjahresfinalist FC Homburg muss in der dritten Runde des Saarlandpokals am 8. oder 9. September zum Bezirksligisten SV Friedrichsweiler. Nicht so weit reisen muss Oberligist FSV Jägersburg. Das Team von Trainer Marco wird beim Bezirksligisten SV Altstadt antreten, der mit seinem Pokalsieg in der zweiten Runde gegen Landesligist Limbach für Aufsehen gesorgt hat.

Verbandsligist SV Bliesmengen/Bolchen wird bei den Sportfreunden Hüttigweiler spielen. Der SV Schwarzenbach empfängt das Verbandsligateam der SG DJK Ballweiler/Weckl./Wolf.. Die weiteren Spiele: SF Köllerbach - SV Kirrberg, SF Walsheim - SV Klarenthal, SC Blieskastel/Lautzkirchen - SG Saubach, FV Oberbexbach - FC Reimsbach, FSV Saarwellingen - 1. FC Saarbrücken , VfR Frankenholz - FC Brotdorf, SV Beeden - Spvgg Quierschied, TuS Ormersheim - SV Bübingen, SG Erbach - Spvgg Hangard, SV Rohrbach - SV Elversberg , SV Reiskirchen - SV St. Ingbert, FC Fahlscheid - SG Ommersheim, SV Niederbexbach - FC Kleinblittersdorf, SV Wolfersweiler - VfB Hüttigweiler, SG Britten - BVG Bebelsheim/Wittersheim, SG Obermosel - SV Blickweiler, FC Niederwürzbach - SC Ludwigsthal.