1. Sport
  2. Saar-Sport

Werder verschenkt Sieg gegen 1. FC Nürnberg

Werder verschenkt Sieg gegen 1. FC Nürnberg

Löw kündigt Gespräch mit Kießling an Bundestrainer Joachim Löw hat ein Gespräch mit Bundesliga-Torschützenkönig Stefan Kießling angekündigt und eine Rückkehr des Leverkuseners in der Fußball-Nationalmannschaft nicht ausgeschlossen. „Stefan Kießling ist ein Stürmer, der in der Bundesliga sehr gute Leistungen gezeigt hat.

Ich werde mit ihm ein Gespräch führen und ein paar Dinge intern besprechen", sagte Löw in der ARD-Sportschau. Ob er Kießling für die WM-Qualifikationsspiele am 11. Oktober gegen Irland und 15. Oktober in Schweden nominieren will, ließ Löw offen. Kießling ist seit 2010 nicht mehr berufen worden.

Werder verschenkt Sieg gegen 1. FC Nürnberg

Werder Bremen hat den Sprung auf den fünften Tabellenplatz der Fußball-Bundesliga in einem turbulenten Spiel leichtfertig verschenkt. Gegen den sieglosen 1. FC Nürnberg kamen die Hanseaten trotz zweifacher Führung gestern nur zu einem 3:3 (2:1). Eljero Elia (34./66. Minute) mit seinen ersten beiden Bundesliga-Toren für Werder und Berkay Dabanli (8.) per Eigentor sorgten für scheinbar beruhigende 2:0- und 3:2-Vorsprünge der Bremer. Hiroshi Kiyotake (44.), Josip Drmic (53.) und Adam Hlousek (70.) sicherten dem "Club" aber noch einen Punkt.