Wein im Keltendorf Otzenhausen nach Rezepten aus der Römerzeit testen

Im Keltendorf : In Otzenhausen gibt es Wein nach Rezepten der Römer

Um Wein geht es am Samstag, 27. Juli, um 19 Uhr im Keltendorf in Otzenhausen. Dort findet laut eines Mitarbeiters der Gemeindeverwaltung eine exklusive Weinverköstigung mit Informationen zum römischen, experimentellen Weinanbau statt.

Es werden zehn verschiedene Weine gereicht. Darunter der in Tonbehältern wie zur Römerzeit gereifte Amphoren-Wein, sowie roter und weißer Mulsum (Würzwein, nach Rezept des Römers Apicius) und verschiedene Moselweine vom Romanushof, Wintrich. Zum Wein werden kleine Gerichte gereicht.

Die Probe wird von dem Winzer Roman Auler begleitet, der seit zehn Jahren den römischen Wein wieder zum Leben erweckt. Die Teilnahme kostet laut Mitteilung 25 Euro pro Person.

Aufgrund einer begrenzten Teilnehmerzahl sind Karten nur im Vorverkauf erhältlich. Eine Platzreservierung ist bei der Gemeinde Nonnweiler möglich. E-Mail: tourist@nonnweiler.de oder Tel. (0 68 73) 6 60 14.

Mehr von Saarbrücker Zeitung