1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Ferienpark: Auch FDP im Kreistag will Volksentscheid

Ferienpark: Auch FDP im Kreistag will Volksentscheid

Bosen/St. Wendel. Der geplante Ferienpark am Bostalsee erregt weiter die Gemüter. Denn nachdem die UBNN - Unabhängige Liste für Bürger und Naturschutz Nohfelden - bereits ein Bürgerbegehren forderte (wir berichteten), schließt sich nun diesem Vorschlag auch die FDP im St. Wendeler Kreistag an. So befürchtet deren Mitglied Michael Lukas (Foto: Landkreis), dass die Bürger im St

Bosen/St. Wendel. Der geplante Ferienpark am Bostalsee erregt weiter die Gemüter. Denn nachdem die UBNN - Unabhängige Liste für Bürger und Naturschutz Nohfelden - bereits ein Bürgerbegehren forderte (wir berichteten), schließt sich nun diesem Vorschlag auch die FDP im St. Wendeler Kreistag an. So befürchtet deren Mitglied Michael Lukas (Foto: Landkreis), dass die Bürger im St. Wendeler Land "beim Bostalseeprojekt Zaungäste bleiben". Hinter verschlossenen Türen berate das Gremium über die weitere Vorgehensweise in Sachen Center-Parc am Bostalsee."Dieses Projekt soll mit Steuergeldern massiv gefördert werden, und die Bürgerinnen und Bürger dürfen nur zuschauen", kritisiert der Sitzerather. Natürlich sei es sinnvoll, dieses Projekt voranzutreiben, "aber nicht um jeden Preis und ohne Gelder der öffentlichen Hand".

Die FDP im Kreistag fordert daher laut Lukas, ähnlich wie die UBNN, ein Volksbegehren. Der 23-Jährige: "Die Aussage des Bürgermeisters von Nohfelden, Andreas Veit, die Öffentlichkeit sei durch die Bürgerbeteiligung im Rahmen des Bebauungsplanverfahrens eingebunden worden, greift zu kurz. Sicherlich herrscht Baurecht, aber für ein Volksbegehren ist es nicht zu spät," ist Lukas überzeugt.

"Ich sage ja zum Bostalseeprojekt - aber nein zu jedem Cent, den der Steuerzahler dafür aufbringen soll." Die Öffentlichkeit dürfe nicht als Investor auftreten. > Seite C 3: Ausführlicher Bericht über den Neujahrsempfang der Gemeinde Nohfelden am Freitagabend, währenddessen es ebenfalls ausführlich um die Pläne des Bostalsee-Freizeitparks im Ortsteil Bosen ging. him

Mit Ferienhäusern in dieser Art sollen Feriengäste an den Bostalsee gelockt werden. Grafik: Center Parcs

Übrigens: Heute befasst sich der Kreistag während seiner Sitzung, die um 16.30 Uhr im großen Sitzungssaal des St. Wendeler Landratsamtes beginnt, unter anderem mit dem Ferienpark-Projekt - allerdings im nichtöffentlichen Teil.