1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

Fußball: Richard Manu spielt bis zum Sommer für den TuS Steinbach

Fußball: Richard Manu spielt bis zum Sommer für den TuS Steinbach

Steinbach. Verbandsligist TuS Steinbach hat sich für die Rückrunde verstärkt. Der Tabellen-13. hat den ehemaligen ghanaischen Nationalspieler Richard Manu (Foto: Burgardt) verpflichtet. Manu war zuletzt bei Borussia Neunkirchen II nur noch zweite Wahl. "Es war eine kurzfristige Sache, er wollte von Borussia weg und wir sind auf ihn zugegangen

Steinbach. Verbandsligist TuS Steinbach hat sich für die Rückrunde verstärkt. Der Tabellen-13. hat den ehemaligen ghanaischen Nationalspieler Richard Manu (Foto: Burgardt) verpflichtet. Manu war zuletzt bei Borussia Neunkirchen II nur noch zweite Wahl. "Es war eine kurzfristige Sache, er wollte von Borussia weg und wir sind auf ihn zugegangen. Es lief alles glatt, der Wechsel ist ablösefrei", sagt Steinbachs sportlicher Leiter Dirk Habermann.Manu ist der erste Nationalspieler, der für den TuS aufläuft. "Ein paar ehemalige Bundesligaspieler hatten wir schon, Nationalspieler noch nicht. Wir erhoffen uns durch ihn eine Verstärkung, ganz klar", sagt Habermann. Manu wird vor allem in der Defensive eingesetzt werden. Der 36-jährige Ghanaer gilt als zweikampfstark und durchsetzungsfähig und war von 1997 bis 2003 genau deshalb Publikumsliebling im Ellenfeld. "Ich bin nur für vier Monate beim TuS, danach geh ich wieder zur Borussia zurück", sagt Manu. "Das ist mit Almir Delic (Trainer von Borussia II, Anm. d. Red.) so abgemacht." Mitspieler kennt er beim TuS noch keine. "Wir steigen am Montag ins Training ein. Der Verein will nicht absteigen. Dabei will ich helfen", sagt Manu.

Nach schlechtem Start haben sich die Steinbacher auf Tabellenplatz 13 verbessert, liegen allerdings nur vier Punkte vor einem Abstiegsplatz. Der TuS startet am 20. Februar beim SV Furpach in die Rückrunde. msc