1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Nohfelden

16-Jähriger nachUnfall schwer verletzt

16-Jähriger nachUnfall schwer verletzt

Eppelborn16-Jähriger nachUnfall schwer verletztBei einem Verkehrsunfall in Eppelborn-Dirmingen ist am gestern Morgen ein 16 Jahre alter Mann aus Lebach schwer verletzt worden. Wie die Polizei Illingen mitteilt, war der Minderjährige ohne Führerschein betrunken und mit erhöhter Geschwindigkeit kurz vor sechs Uhr gegen ein Haus gefahren

Eppelborn

16-Jähriger nach

Unfall schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Eppelborn-Dirmingen ist am gestern Morgen ein 16 Jahre alter Mann aus Lebach schwer verletzt worden. Wie die Polizei Illingen mitteilt, war der Minderjährige ohne Führerschein betrunken und mit erhöhter Geschwindigkeit kurz vor sechs Uhr gegen ein Haus gefahren. Sein 18 Jahre alter Beifahrer wurde dabei leicht verletzt. red

Eppelborn

Neujahrsempfang

mit Sport und Musik

Bei dem traditionellen Neujahrsempfang in der Kulturhalle zeigte sich Bürgermeister Fritz-Hermann Lutz weiter ambitioniert. Für das neue Jahr setzt der 63 Jahre alte Rathauschef, der seit 27 Jahren im Amt ist, auf Wirtschaftsförderung, eine verbesserte Infrastruktur, Familienfreundlichkeit und Kultur. Viele Gäste beschäftigten sich derweil mit den für 2012 bevorstehenden Wahlen.

> Seite C 3

Neunkirchen

Weihnachtsoratorium komplett aufgeführt

Das Vokalensemble St. Marien, das Orchester "ensemble éclatant" sowie herausragende Solisten unter der Leitung von Kirchenmusiker Jan Brögger haben am Wochenende alle sechs Teile des Bach'schen Meisterwerks in St. Marien aufgeführt. Am Samstagvormittag gab es zusätzlich eine spezielle Aufführung für Kinder. > Seite C 5

Neunkirchen

Ausstellung für Karl Heinrich Wachs eröffnet

Mit einer Gedenkausstellung würdigt der Künstlerkreis Neunkirchen das Können und die Verdienste ihres verstorbenen Mitglieds Karl Heinrich Wachs. Seine Frau Ramona Hewer-Wachs hat in der Galerie am Langenstrich die Werke zu einer Ausstellung zusammengestellt. > Seite C 5

Ottweiler

Bürgergarde eröffnet

die fünfte Jahreszeit

Mit Fanfarenschall ist gestern in Ottweiler die fünfte Jahreszeit eröffnet worden. Beim traditionellen närrischen Frühschoppen präsentierten die Herren ihre neuen Gardejacken. Alle Akteure erhielten durch Vorsitzenden Nikolaus Weber und Prinzessin Vanessa I. mit Page Jean einen originell gestalteten Orden. Die Vorbereitungen für die Galasitzung am 19. Februar laufen auf Hochtouren.

> Seite C 6