1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Namborn

Bastelnachmittag und Kinderfest

Bastelnachmittag und Kinderfest

Namborn. Mit einem Bastelnachmittag endete das diesjährige Kinderferienprogramm der Gemeinde Namborn. Dazu begrüßte die Kinder- und Jugendbeauftragte der Gemeinde, Ingeborg Hoffmann, knapp 20 Kinder aus mehreren Ortsteilen im Raawekeller in Namborn. Dort wurden lustige Figuren aus Moosgummi und Holzstämmen gebastelt

Namborn. Mit einem Bastelnachmittag endete das diesjährige Kinderferienprogramm der Gemeinde Namborn. Dazu begrüßte die Kinder- und Jugendbeauftragte der Gemeinde, Ingeborg Hoffmann, knapp 20 Kinder aus mehreren Ortsteilen im Raawekeller in Namborn. Dort wurden lustige Figuren aus Moosgummi und Holzstämmen gebastelt. Die Kinder wurden weiter von den Betreuerinnen Meta, Claudia und Elternteile unterstützt. Die Idee für diese Ferien-Aktion hatten sich die Eheleute Lothar und Birgit Schuld aus Heisterberg ausgedacht. Die 30 bis 40 Zentimeter hohe Birkenstämmchen waren vorgefertigt und sollten nun von den Kindern ein Gesicht bekommen. Neben dem 20 Millimeter starken Moosgummi waren Bast, Aludraht und eine Malkiste die weiteren Materialien. Geklebt wurde das Ganze mit einer Heißluft-Klebepistole. Offensichtlich machte allen Beteiligen diese Bastelarbeiten viel Spaß. Neben Katze, Igel, Pilze, Kürbismännchen und Gespenster waren schaurige Hexen der Renner. Luisa, Erik, Niklas, Lara, Marvin, neun und zehn Jahre, gaben ihrer Hexe den Namen Rumpumpel und Walburgia. Die Geschwistern Julian und Nina, vier und neun, nannten ihre Hexe Wetter- und Spiegelhexe. Die vierjährigen Nico und Julian bastelten eine kleine Hexe. Die kleinen Künstler packten stolz ihre Werke ein und nahmen sie mit nach Hause. Wie die Jugendbeauftragte Ingeborg Hoffmann erklärte, ist auch das diesjährige Ferienprogramm der Gemeinde Namborn gut angenommen worden und bestens gelaufen. Aktionen waren unter anderem der Besuch der Biberburg in Berschweiler, ein Kinderritterfest, ADAC-Fahrradturnier, Bobby-Car-Rennen, Naturerlebnistag mit einer Bachexkursion und Erlebnisspiele in Eisweiler, Kinderfest mit Flohmarkt, Fahrt zur Naturbühne Gräfinthal und eine Ü10 Party. se

Auf einen Blick Vor zehn Jahren legte die Gemeinde Namborn mit der im Jahre zuvor gewählten ehrenamtlichen Jugendbeauftragten Ingeborg Hoffmann ihr erstes Kinder- und Ferienprogramm auf. Die Resonanz war riesig. In den folgenden Jahren wurde das Programm ständig erweitert. Es ist längst zu einer festen und beliebten Einrichtung geworden, dies auch deshalb, weil ständig neue Aktionen geplant und durchgeführt werden. se